Coronavirus: Informationen, Tipps und wichtige Hinweise

Aktuelle Informationen für Kunden

Stand: 17.03.2020

Bereits seit Wochen verfolgen wir die Entwicklung rund um das Coronavirus sehr aufmerksam und haben bereits frühzeitig alle notwendigen Voraussetzungen geschaffen, um im Falle der Ausbreitung im Geschäftsgebiet der Volksbank Mönchengladbach mit entsprechenden Maßnahmen schnell und flexibel auf mögliche Szenarien reagieren zu können.

Neben persönlichen Belangen, stellt die Ausbreitung des Coronavirus vor allem die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Hier möchten wir gerne Unterstützung bieten. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Gewerbetreibende und Unternehmen in dieser schwierigen Situation intensiv zu begleiten, ihnen relevanten Informationen zur Verfügung zu stellen und Sie zu Unterstützungsangeboten zu beraten.

Diese Seite wird regelmäßig für Sie aktualisiert.

Aktuelle Situation in unseren Filialen

Sie können uns wie gewohnt persönlich über alle digitalen und telefonischen Kontaktwege erreichen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Auch unsere Geldautomaten und SB-Terminals bleiben für Sie zugänglich.
Egal, ob Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen: Wir sind während unserer Geschäftszeiten telefonisch und per WhatsApp unter 02161 5861 - 0 über unser Kunden-Service-Center erreichbar.

Filiale Straße PLZ Ort SB-Bereich Beratung
nach Termin
Personlicher
Service
Anrath Anrather Markt 1 47877 Willich Ja Ja Ja
Arsbeck Kampstraße 8 41844 Wegberg Ja Ja Ja
Elmpt Goethestraße 1 41372 Niederkrüchten Ja Ja Ja
Erkelenz Konrad-Adenauer-Platz 2 41812 Erkelenz Ja Ja Ja
Hardt
Vorster Straße 526 41169 Mönchengladbach Ja Ja Nein
Hehn Heiligenpesch 68 41069 Mönchengladbach Ja Ja Nein
Holt Aachener Straße 400 41069 Mönchengladbach Ja Ja Nein
Hückelhoven Parkhofstraße 70 41836 Hückelhoven Ja Ja Ja
Neersen Minoritenplatz 25 47877 Willich Ja Ja Ja
Neuwerk Dammer Straße 136-138 41066 Mönchengladbach Ja Ja Nein
Linnich Löffelstraße 9 52441 Linnich Ja Ja Ja
Odenkirchen Burgfreiheit 57 41199 Mönchengladbach Ja Ja Nein
Ratheim Heerstraße 8 41836 Hückelhoven Ja Ja Ja
Rheindahlen Am Mühlentor 6 41179 Mönchengladbach Ja Ja Nein
Rheydt Dahlener Straße 63 41239 Mönchengladbach Ja Ja Nein
Schiefbahn Hochstraße 52 47877 Willich Ja Ja Ja
Venn Stationsweg 66 41068 Mönchengladbach Ja Ja Nein
Wassenberg Graf-Gerhard-Straße 32 41849 Wassenberg Ja Ja Ja
Wegberg Beecker Straße 55 41844 Wegberg Ja Ja Ja
Wickrath Quadtstraße 41 41189 Mönchengladbach Ja Ja Nein
Willich Hülsdonkstraße 9 47877 Willich Ja Ja Ja

Wir empfehlen Ihnen, für Ihre Bankgeschäfte einfach unser OnlineBanking und/oder unsere VR-BankingApp zu nutzen.

Mehr zum OnlineBanking finden Sie hier: OnlineBanking

Mehr zur VR-BankingApp finden Sie hier: VR-BankingApp

Eine Vielzahl an Bankgeschäften können Sie auch online erledigen. Eine Übersicht finden Sie hier: Online-Services


Informationen für Kunden

Wie wir auf das Coronavirus vorbereitet sind

Als Kreditinstitut haben wir Notfallpläne für viele verschiedene Szenarien, um die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleisten zu können. Ziel ist es, jederzeit die Geschäfte unserer Kunden aufrecht zu erhalten und einen entsprechenden Ablauf innerhalb der Bank zu gewährleisten.

Um schnell und optimal auf die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden und des Robert-Koch-Institutes reagieren zu können, haben wir uns an die momentanen Gegebenheiten angepasst und ein entsprechendes Gremium gebildet, das regelmäßig über die aktuelle Lage berät und unsere Mitarbeiter/-innen über die aktuelle Entwicklung auf dem Laufenden hält.

Was wir tun, um die Infektionskette zu unterbrechen

In erster Linie befolgen wir die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und der staatlichen Stellen. Dazu gehören eine Sensibilisierung unserer Mitarbeiter/-innen und Kunden für eine entsprechende Handhygiene, das richtige Husten bzw. Niesen in die Armbeuge sowie der vorübergehende Verzicht auf einen Handschlag. Gemäß dem Motto "Lächeln ist das neue Händeschütteln" wird sicher jeder Verständnis für das Vorgehen haben. Geplante Kundenveranstaltungen haben wir bis Ende April abgesagt und werden versuchen, neue Termine im Herbst zu finden.

Zudem reinigen und desinfizieren wir regelmäßig Flächen, wie zum Beispiel Tür- und Fenstergriffe, Wasserhähne, Fahrstuhlknöpfe und Geldautomaten. Dies tun wir als Vorsichtsmaßnahme, denn eine Übertragung über Oberflächen, die kurz zuvor mit Viren kontaminiert wurden, sind durch Schmierinfektionen denkbar. Eine Übertragung über unbelebte Oberflächen ist aber bisher nicht dokumentiert bzw. liegen laut Bundesamt für Risikobewertung noch keine genauen Erkenntnisse vor.

Ansteckungsgefahr am Geldautomaten oder anderen SB-Geräten

Wir reinigen und desinfizieren in regelmäßigen Abständen die SB-Geräte und insbesondere die Oberflächen, die direkten Hautkontakt zum Kunden haben (Touchpads, Bildschirme, Tastenfelder, etc.). Da sich Coronaviren in der Regel von Mensch zu Mensch übertragen, sind Geldautomaten oder SB-Geräte nicht mehr oder weniger gefährlich als andere öffentliche Gegenstände. Eine Ansteckung über Oberflächen, die sich nicht im direkten Umfeld eines Erkrankten befinden, erscheint daher unwahrscheinlich, zudem auch bislang keine Fälle einer solchen Übertragung vorliegen.

Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr bei Bargeld?

Eine Ansteckung über eine sogenannte Schmierinfektion auf unbelebten Oberflächen ist laut Robert-Koch-Institut denkbar, bislang aber noch nicht dokumentiert. Daher ist davon auszugehen, dass Geldscheine und Münzen nicht mehr oder weniger gefährlich sind als zum Beispiel Zeitungen oder Mobiltelefone. Eine Desinfektion unseres Bargeldbestandes findet aus diesem Grund nicht statt und wird seitens staatlicher Stellen auch nicht vorgeschrieben. Es gilt regelmäßig die Hände zu waschen und das nicht nur in der jetzigen Situation.

Was Sie tun können, wenn Sie nicht zur Bank kommen können / wollen, um Ihre Bankgeschäfte zu erledigen.

Ihre Bankgeschäfte können Sie jederzeit bequem von Zuhause erledigen. Unser OnlineBanking und unsere VR-BankingApp stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Mehr zum OnlineBanking finden Sie hier: OnlineBanking

Mehr zur VR-BankingApp finden Sie hier: VR-BankingApp

Unsere Kolleginnen und Kollegen im KundenServiceCenter erreichen Sie montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr unter 02161 5861 - 0.

Bargeldversorgung bei vorübergehender Schließung von Filialen ist sichergestellt

Sollten einzelne Filialen oder Geschäftsstellen vorübergehend geschlossen werden, bleiben die Selbstbedienungsbereiche weiterhin in Betrieb. Die Bargeldversorgung wird durch spezialisierte Dienstleiter ausgeführt. Von möglichen Einschränkungen in diesem Bereich ist aus aktueller Sicht nicht auszugehen.

Wirtschaftliche Auswirkungen gemeinsam meistern

Uns ist bewusst, dass die bisher von der Bundes- und Landesregierung beschlossenen Maßnahmen weitreichende Auswirkungen auf den Mittelstand und alle Gewerbetreibenden haben. Wir bekräftigen unser genossenschaftliches Versprechen, als Volksbank Mönchengladbach auch in diesen Zeiten unseren Firmenkunden ein verlässlicher Partner bei finanziellen Themen zu sein. Wir bitten alle Firmenkunden, sich bei möglichen finanziellen Engpässen im Zusammenhang mit zum Beispiel Kurzarbeit, Umsatz- und Auftragsrückgang oder ausstehenden Lohnzahlungen an unsere Firmenkundenabteilung zu wenden. Die Bundesregierung hat mit umfassenden Maßnahmen ein "Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen" errichtet. Unsere Berater/-innen bemühen sich auf dieser Basis gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu finden, um auch die wirtschaftlichen Folgen dieser beispiellosen Situation zu meistern.


Corona-Hilfe für Familien

Unterstützung für Familien

Unterstützung des Bundes für Familien

Der Bund unterstützt Eltern während der Corona-Krise und vereinfacht Antragsverfahren.

mehr

Corona-Hilfen für Ihr Unternehmen

Corona-Kredithilfe

Corona-Kredithilfe

Wir stehen Ihnen rund um die Themen Corona-Kredithilfe und Fördermaßnahmen beratend zur Seite.

mehr

Nützliche Links mit Informationen


Kontakt