Eine Reise um die ganze Welt

Crowdfunding-Projekt erfolgreich finanziert

21.06.2017

Lars Thierling, einer der Alltagsausbrecher, macht ein rundum zufriedenes Gesicht, denn das gemeinsame Crowdfunding-Projekt mit der Volksbank Mönchengladbach war ein voller Erfolg. „Am Ende haben wir 1.502 Euro über die Plattform der Bank eingesammelt. Damit soll ein Teil der Kosten des Familienfestes „Alltagsausbrecher Weltreise 2017“ finanziert werden“.

Auf der Crowdfunding-Plattform der Volksbank Mönchengladbach können sich die jeweiligen Partner mit ihren Projekten vorstellen und über einen Zeitraum von jeweils 90 Tagen ihr Vorhaben bewerben. „Wir haben jede eingehende Spende über fünf Euro mit zehn Euro aufgestockt“, so Volksbank-Vorstand Franz Meurers. „Das ist das Prinzip von Crowdfunding. „Viele schaffen mehr“.

Das Alltagsausbrecher Familienfest findet am 24. Juni 2017 von 12 bis 18 Uhr, auf dem Gelände des TV 1848, Bökelstraße 63, statt. Dabei gibt es bei einer Reise um die Welt viel zu entdecken.

 

Eine Reise um die ganze Welt
Foto: Volksbank Mönchengladbach