Tolle Noten und Canapés

Alle Azubis werden übernommen

13.02.2014

Vorstand Otmar Tibes zog buchstäblich den Hut, „vor ihren ausgezeichneten Leistungen“. Ein Satz, den die sechs Auszubildenden der Volksbank Mönchengladbach gerne hörten. Stand er doch am Ende ihrer Ausbildung und am Anfang ihrer weiteren Arbeit als Bankkaufleute. „Wir übernehmen alle Auszubildenden“, ergänzte Petra Sassenhausen, Personalchefin der Genossenschaftsbank.


Der angesetzte Fototermin mit den jungen Absolventen hatte denn auch Symbolcharakter mit Blick in die Zukunft, die „Jungangestellten“ konnten nämlich in der Vorstandsetage schon einmal Probesitzen.
Die Verantwortlichen der Volksbank haben doppelt Grund zufrieden zu sein: Das Unternehmen wurde wegen des hervorragenden Abschneidens aller Voba-Azubis von der IHK als "bester Ausbildungsbetrieb" ausgezeichnet.


Die abschließende IHK-Prüfung war vor ein paar Tagen in den Räumen der Sparkasse abgenommen worden. Insgesamt haben rund 30 Auszubildende mehrerer Banken an der mündlichen Prüfung teilgenommen.

BU: Schon einmal Probesitzen in der Vorstandsetage: die Jungangestellten zusammen mit Vorstand, Peronalchefin und Mitarbeitervertreter. Foto: Volksbank Mönchengladbach

Pressekontakt

Name
Markus Schmitz
Funktion
Marketing
Bild
Telefon
0 21 61 / 58 61 -253
E-Mail
Schreiben Sie uns
Rückruf
Wir rufen Sie zurück