Volksverein und Volksbank passen zusammen

Crowdfunding der Genossenschaftsbank brachte 3.164 Euro

16.06.2016

Hermann-Josef Kronen, einer der Geschäftsführer des Volksvereins, macht ein rundum zufriedenes Gesicht, denn das gemeinsame Crowdfunding-Projekt mit der Volksbank Mönchengladbach ist ein voller Erfolg: „75 Spender haben 3.164 Euro über die Plattform der Bank eingezahlt.“ Aber das sei nicht die volle Summe, mit der nun u.a. der Arbeitsplatz für einen Elektriker eingerichtet werden kann, fügt er mit einem Lächeln hinzu: „Drei ältere Damen haben sich gemeldet, die sich nicht so mit dem Internet auskennen, und haben auf traditionellem Weg zusammen 850 Euro überwiesen, weil sie von unserer Idee so begeistert sind.“ Über 90 Tage hatte der Volksverein auf der Internetplattform der Bank um Spender geworben. Das eingesammelte Geld war dann zunächst auf ein Treuhandkonto geflossen.

Hiervon werden nun Prüfgeräte für den stationären und mobilen Einsatz angeschafft, erklärt der umtriebige Manager: „Künftig können wir drei Mitarbeiter mit der Überprüfung der elektrischen Geräte betrauen, die uns entweder als Spenden übergeben werden, oder die wir im Auftrag von unseren Kooperationspartnern prüfen.“ 

Teil der Beschäftigungsform für die Mitarbeiter, die als Langzeitarbeitslose an dem Programm des Volksvereins teilnehmen, ist auch der so genannte „Stromsparcheck“, „den wir zusammen mit der Caritas durchführen“, so Kronen. Die Volksvereinmitarbeiter erarbeiten zunächst in geeigneten Haushalten eine Verbrauchsanalyse und stellen dann Energiesparhilfen im Wert von 70 Euro bereit. Für die Teilnehmer an den Stromsparchecks sei das Ganze kostenlos.

Hermann-Josef Kronen ist davon überzeugt, „dass das Crowdfunding-Projekt der Volksbank der richtige Weg ist, um innovativ um Spenden für die jeweiligen Projekte zu sammeln. Über diesen ganz neuen Zugang können sicher auch Interessierte angesprochen werden, die man sonst nicht erreichen würde.“ Er ist sicher, dass er auch bei anderen Maßnahmen wieder auf diese Art der Zusammenarbeit mit der Volksbank setzen wird: „Außerdem passen wir und die Volksbank gut zusammen. Denn auch die Genossenschaftsbank verfolgt den Ansatz Hilfe zur Selbsthilfe.“

Fototermin in der Elektrowerkstatt des Volksvereins. Foto: Volksbank Mönchengladbach

Pressekontakt

Name
Markus Schmitz
Funktion
Marketing
Bild
Telefon
0 21 61 / 58 61 -253
E-Mail
Schreiben Sie uns
Rückruf
Wir rufen Sie zurück