Die Erfolgsstory geht weiter

Bürger Solar Willich erneut im Plus

26.09.2016

Vorstand Michael Dieker freute sich: „Wir können erneut, wie eigentlich schon seit Jahren, sieben Prozent Dividende ausschütten“. Bei Gründung der Genossenschaft sei man noch von einer jährlichen Dividende von fünf Prozent ausgegangen. Die 40 anwesenden Mitglieder der Bürger Solar Willich eG hörten im Gründerzentrum Willich auch dies gern: „Auch die Planung für die Folgejahre sieht positiv aus."


Im vergangenen Jahr seien größere Mittel für die technische Pflege der Solaranlagen ausgegeben worden, so Albert Schuffelen, „aber das sehr positive Ergebnis zeigt deutlich, dass sich die Investition gelohnt hat. Insgesamt seien 1.118.575 Kilowattstunden erzeugt worden.  


Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Satzungsänderung, nach der Vorstände und Aufsichtsräte nun bis zum 70. Lebensjahr ihre Funktion ausüben können. Aktuell betrifft dies Herrn Klaus Klinkenberg, vormals bei der Stadt Willich Leiter des Bereiches Objekt- und Wohnungsbau. Michael Dieker: „Nun kann er bis 70 in unserem Kreis bleiben. Wir sind froh, dass wir auch weiterhin auf seinen technischen Sachverstand zurückgreifen können.“ Bei Störungen fahre Klaus Klinkenberg raus und überwache auch etwaige anstehende Reparaturen."


Eine weitere Personalie habe er außerdem mitzuteilen: „Willy Kehrbusch ist als Aufsichtsrat wiedergewählt worden.“

 

Foto: Bürger Solar Willich

Pressekontakt

Name
Markus Schmitz
Funktion
Marketing
Bild
Telefon
0 21 61 / 58 61 -253
E-Mail
Schreiben Sie uns
Rückruf
Wir rufen Sie zurück