Wirksamer Schutz vor digitalem Geld- und Datenklau

Volksbank Mönchengladbach ist Vorreiter in der Region

22.09.2015

Es ist ein digitales Schutzschild. Und es erfüllt seinen Zweck auf geradezu verblüffend einfache wie auch effektive Weise, erklärt Mark Bonitz, bei der Volksbank Mönchengladbach zuständig für das Online-Banking: „Dieser Rundumschutz ist auf jede Volksbank individuell zugeschnitten. Für die Kunden ist VR-Protect kostenlos.“ 

Der Schutzschild ist dabei nicht „einfach so“ zu bekommen, erklärt Bonitz: „Der Onliner-Kunde findet in seinem Postkorb die notwendigen Infos und den link zum downloaden des Browers.“  Es müsse nichts installiert werden, sei ohne Konfiguration nutzbar und beeinflusse keine anderen Sicherheitsverfahren. Das Ganze sei kinderleicht zu handhaben. Der Server der Bank merke dann künftig, ob der Kunde über das neue VR-Protect auf die Homepage der Volksbank Mönchengladbach kommt. 

Der IT-Experte ist von der Sicherheit des neuen Systems überzeugt: „Das ist der derzeit beste Schutz vor Online-Kriminalität. Allerdings bietet nur unsere Bankengruppe diesen effektiven Schutz an.“ Der Vorteil gegenüber Produkten der Mitbewerber sieht Mark Bonitz so: „VR-Protect verhindert das menschliche Versagen vor dem PC. Probleme entstehen in aller Regel nicht, weil die Software fehlerhaft ist, sondern der Kunde nicht richtig handelt.“ Nicht immer seien sämtliche Sicherheitseinstellungen auf dem PC zu Hause auf dem neuesten Stand. 

Anders ausgedrückt: Mit dem Volksbank-System arbeiteten die Kunden online in einem eigenen Bereich, „in den man nicht von außen eindringen kann.“ So verhindere VR-Protect möglichen Datenklau durch den Einsatz gefälschter Webseiten o.ä.. „Stichwort: Phishing. Das ist nun nicht mehr möglich“, so der Online-Banker weiter. Mit dem System könnten nur die verschlüsselten Internetseiten der Volksbank Mönchengladbach aufgerufen werden. Bonitz: „Alle anderen Webseiten und Anwendungen im Internet werden von VR-Protect nicht angezeigt.“ Die Volksbank Mönchengladbach ist derart von der Sicherheit ihres Produktes überzeugt, dass, so Mark Bonitz, „wir ein 100-prozentiges Sicherheitsversprechen abgeben, sofern der Kunde den VR-Protect nachweislich nutzt und es zum Schaden gekommen sein sollte.“ 

VR-Protect - das digitale Vorhängeschloss für sicheres Online-Banking, meint Mark Bonitz von der Volksbank Mönchengladbach eG Foto: Volksbank Mönchengladbach

Electronic Banking

Name
Mark Bonitz
Funktion
Zertifizierter Zahlungsverkehrsexperte
Bild
Telefon
0 21 61 / 58 61 - 232
E-Mail
Schreiben Sie uns
Rückruf
Wir rufen Sie zurück